Schlagwort-Archive: Ausflug

Mit dem 49 Euro Ticket nach Landshut

Mit dem 49 Euro Ticktet nach Landshut Die ursprüngliche Hauptstadt Bayerns und eine Altstadt wie aus dem Bilderbuch.

landshut_bildstrecck-1024x726 Mit dem 49 Euro Ticket nach Landshut
Landshuter Altstadt Ausflug mit dem 49 Euro Ticket ©stadtbook monis_blick

Landshut war die ursprüngliche Hauptstadt der Wittelsbacher, in der die bayerischen Herzöge eine neue Art der Territorialpolitik eingeleitet haben. Ab 1231 wurde Landshut zum Residenzort der Wittelsbacher und war bis 1255 gleichzeitig die Hauptstadt des Herzogtums Bayern.

Geschichte Landshuts.

Wir haben das 49-Euro-Ticket getestet, Zugwandern Roulette gespielt und gehofft, dass kein Streik stattfindet. Also ab zum Hauptbahnhof und haben uns einfach einen Zug ausgesucht, ohne ein festes Ziel zu haben. Der nächste Zug ging nach Landshut und er war sogar pünktlich (auf der Hinfahrt). Eigentlich kennen wir diese Stadt. Aber diese idyllische niederbayerische Stadt sieht optisch irgendwie aus wie aus einem Märchenbuch. Der Krieg hat hier in der Altstadt kaum Spuren hinterlassen, wahrscheinlich weil der Bahnhof ein gutes Stück außerhalb der Altstadt liegt. Dieser wurde weitgehend zerstört.

Beeindruckende historische Burgen und Kirchen

Hier gibt es nicht nur beeindruckende historische Burgen und Kirchen, sondern auch moderne Cafés, gute Restaurants und Geschäfte. Das Wetter war regnerisch, aber wir hatten Glück – es blieb trocken. Wir hatten kein festes Ziel. Wir sind einfach nur durch die schöne Altstadt gelaufen.

Die 1 1/2 Kilometer bis zur Altstadt sind wir gelaufen. Die Linienbusse fahren sonntags leider in großen Abständen. Eine lustige Geschichte: Am Landshuter Bahnhof hat eine Frau Zweige mit Blättern in die Gullis gesteckt. Wir haben sie gefragt, ob das Kunst sei. „Nein, nein“, sagt sie. Sie möchte den Bahnhof zu einem verwunschenen Ort machen, einen grünen Ort, der nur von Pflanzen umgeben ist. Der Gedanke an die Kunst hat sie aber gefreut. Aber die Landshuter lassen sich anscheinend nur ungern verwünschen. Bis zum Abend war alles wieder weg 😉

Die Burg haben wir nicht besichtigt, da wir wir schon öfters besucht hatten.

https://burg-trausnitz.de/

In diesem Jahr findet auch wieder die berühmte Landshuter Hochzeit statt. Informationen dazu entnehmt bitte auf der offiziellen seit der:

https://www.landshuter-hochzeit.de/home.html

Besondere Sehenswürdigkeit in Landshut

Die Stadt Landshut bietet ihren Besuchern tolle Sehenswürdigkeiten.

  • Martinskirche. Die Martinskirche in Landshut ist eine Sehenswürdigkeit, die du auf keinen Fall verpassen kannst. …
  • Landshuter Hochzeit. …
  • Burg Trausnitz. …
  • Ländtor. …
  • Landshuter Salzstadel. …
  • Rathaus. …
  • Stadtresidenz. …
  • Prachtbauten der Altstadt.

Alle Links im Überblick

Ob und wir ihr Fahrräder und Haustier mitnehmen könnt erkundigt ihr euch hier.

https://www.bahn.de/angebot/zusatzticket

Tierpark Hellabrunn – mit Fotostrecke

 

Hier gehts entlang zur Fotostrecke

2023_03_tierpark_hellabrunn-150-300x200 Tierpark Hellabrunn - mit Fotostrecke
Tierpark Hellabrunn ©stadtbook

Ich war vor kurzem im Tierpark Hellabrunn. Zum ersten Mal seit Jahren bin ich ohne meine Kinder hier. Ich war gespannt, den Park ganz alleine zu erkunden und die Tiere in Ruhe zu beobachten und zu fotografieren. Um 10.30 war ich da, das Wetter war bewölkt und der Park ist noch ziemlich leer – perfekt.

Viele Tiere wurden gerade gefüttert, manche haben sich auch nicht blicken lassen oder waren beim Fressen und waren etwas versteckt. Sowie die Stachelschweine. 

Die Zeit ist wie im Flug vergangen, als ich von einem Tiergehege zum nächsten wandere und in Ruhe die Tiere beobachten kann. Ich fühle mich tatsächlich so, als ob ich in eine andere Welt eingetaucht wäre. Weit weg von der Hektik des Alltags, sozusagen dem „Affenzirkus“ dieser Welt entronnen zu sein. *Ironie*.

Ich genieße dieses Gefühl, den Park gefühlt für mich ganz alleine zu haben und bin dankbar für diesen für mich perfekten Tag im Tierpark Hellabrunn.

Infos:

Der Tierpark Hellabrunn ist ein großer Zoo in München, Deutschland. Er wurde 1911 gegründet und umfasst eine Fläche von 40 Hektar, was ihn zu einem der größten Zoos Europas macht. Der Tierpark Hellabrunn ist ein beliebtes Ausflugsziel für Jung und Alt. Ihr könnt hier so viel verschiedene Tieren sehen, von Elefanten und Löwen bis hin zu exotischen Vögeln und Fischen und einen ganzen Tag hier verbringen.

Der Park bietet auch viele Aktivitäten und Veranstaltungen, wie zum Beispiel Tierfütterungen, Safaris und spezielle Kinderprogramme und Spielplätze. Es gibt sogar eine Tierparkschule.

Die ganze Tier-Welt ist hier zu Hause.  Der Münchner Tierpark  hat Service-Center an den beiden Eingängen. Hier erhaltet ihr unter anderem allgemeine Informationen rund um den Tierpark, zu Tierparkerlebnissen, Gutscheinen und Jahreskarten oder zum Thema Tierpatenschaften.

Wichtig für Familien und Menschen mit Handicap

Der Tierpark ist Barrierefrei, Wickeltische und Toiletten. Alles ist sehr gut ausgeschildert! Der Tierpark hat auch eine sehr gut FAQ Seite, wo ihr euch sehr gut über einen Besuch informieren könnt.

Öffnungszeiten

Sommerzeit: 10–18 Uhr*
Winterzeit: 10–17 Uhr*

Preise und Ermäßigungen findet ihr hier.






























































































































































































 

Venezianisches Flair im Nymphenburger Schlosspark

Die Gondeln fahren wieder

gondeln-1024x684 Venezianisches Flair im Nymphenburger Schlosspark
© Maximilian Denuel © Bayerische Schlösserverwaltung Die Gondeln fahren wieder Venezianisches Flair im Nymphenburger Schlosspark

Gondel ahoi heißt es in Nymphenburg. Die Bayerische Schlösserverwaltung freut sich, dass wieder venezianisches Flair im Nymphenburger Schlosspark zu spüren ist. Der Gondoliere Maximilian und sein Sohn Maximilian Maria Koch fahren ab sofort wieder mehrfach wöchentlich Besucherinnen und Besucher über den Mittelkanal. Eine romantische Bootsfahrt macht den Ausflug in den Nymphenburger Schlosspark zu einem besonderen Erlebnis. Schon unter Kurfürst Max Emanuel ließ sich die höfische Gesellschaft über den prächtigen Mittelkanal fahren. Eine einmalige Tradition, die man heute wieder genießen kann. 

Beide Gondolieri werden immer wieder Zeuge von Heiratsanträgen an Bord, die zur Freude aller Anwesenden bisher ausnahmslos angenommen wurden. Im vergangenen Jahr waren es über 30 erfolgreiche Anträge. Auf eine Fahrt freut sich Gondolieri Koch bereits ganz besonders. „Eine Münchnerin lädt ihre Familie seit ihrem 100. Geburtstag zu einer Gondelfahrt ein. Letztes Jahr stieg sie zu ihrem 102. Geburtstag ohne große Mühe ins Boot. Ich freue mich dieses Jahr wieder auf eine weitere Fahrt“, sagt Koch.

Die venezianische Gondel fährt bei schönem Wetter während der Gondelsaison (seit Ende März bis Ende Oktober) Freitag bis Sonntag von 11 bis 18 Uhr mit bis zu acht Personen. An anderen Tagen fahren die Gondolieri nach Vereinbarung. Eine halbstündige Fahrt kostet 15 Euro pro Person, Kinder unter sieben Jahren fahren kostenlos. Ab 75 Euro kann die Gondel exklusiv gemietet werden. Ehrenamtlich werden einmal im Monat bedürftige Gäste für den Kulturraum e.V. gefahren. Reservierungen nehmen die Gondolieri unter der Telefonnummer 0175 6000468 entgegen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.schloss-nymphenburg.de oder unter www.gondel-nymphenburg.de.

Fotostrecke Tierpark Hellabrunn