Schlagwort-Archive: Tierpark Hellabrunn

Tierpark Hellabrunn – mit Fotostrecke

 

Hier gehts entlang zur Fotostrecke

2023_03_tierpark_hellabrunn-150-300x200 Tierpark Hellabrunn - mit Fotostrecke
Tierpark Hellabrunn ©stadtbook

Ich war vor kurzem im Tierpark Hellabrunn. Zum ersten Mal seit Jahren bin ich ohne meine Kinder hier. Ich war gespannt, den Park ganz alleine zu erkunden und die Tiere in Ruhe zu beobachten und zu fotografieren. Um 10.30 war ich da, das Wetter war bewölkt und der Park ist noch ziemlich leer – perfekt.

Viele Tiere wurden gerade gefüttert, manche haben sich auch nicht blicken lassen oder waren beim Fressen und waren etwas versteckt. Sowie die Stachelschweine. 

Die Zeit ist wie im Flug vergangen, als ich von einem Tiergehege zum nächsten wandere und in Ruhe die Tiere beobachten kann. Ich fühle mich tatsächlich so, als ob ich in eine andere Welt eingetaucht wäre. Weit weg von der Hektik des Alltags, sozusagen dem „Affenzirkus“ dieser Welt entronnen zu sein. *Ironie*.

Ich genieße dieses Gefühl, den Park gefühlt für mich ganz alleine zu haben und bin dankbar für diesen für mich perfekten Tag im Tierpark Hellabrunn.

Infos:

Der Tierpark Hellabrunn ist ein großer Zoo in München, Deutschland. Er wurde 1911 gegründet und umfasst eine Fläche von 40 Hektar, was ihn zu einem der größten Zoos Europas macht. Der Tierpark Hellabrunn ist ein beliebtes Ausflugsziel für Jung und Alt. Ihr könnt hier so viel verschiedene Tieren sehen, von Elefanten und Löwen bis hin zu exotischen Vögeln und Fischen und einen ganzen Tag hier verbringen.

Der Park bietet auch viele Aktivitäten und Veranstaltungen, wie zum Beispiel Tierfütterungen, Safaris und spezielle Kinderprogramme und Spielplätze. Es gibt sogar eine Tierparkschule.

Die ganze Tier-Welt ist hier zu Hause.  Der Münchner Tierpark  hat Service-Center an den beiden Eingängen. Hier erhaltet ihr unter anderem allgemeine Informationen rund um den Tierpark, zu Tierparkerlebnissen, Gutscheinen und Jahreskarten oder zum Thema Tierpatenschaften.

Wichtig für Familien und Menschen mit Handicap

Der Tierpark ist Barrierefrei, Wickeltische und Toiletten. Alles ist sehr gut ausgeschildert! Der Tierpark hat auch eine sehr gut FAQ Seite, wo ihr euch sehr gut über einen Besuch informieren könnt.

Öffnungszeiten

Sommerzeit: 10–18 Uhr*
Winterzeit: 10–17 Uhr*

Preise und Ermäßigungen findet ihr hier.






























































































































































































 

Fotostrecke Tierpark Hellabrunn

Tierparks in Bayern

Bayern kann nicht nur Landschaften und bayerische Kultur. Bayern ist auch bekannt für seine vielfältigen Tierparks.

Der älteste Geo Tierpark der Welt!

Einer der bekanntesten Tierparks in Bayern ist der Tierpark Hellbrunn in München.

Er ist der älteste Geo-Zoo der Welt und beherbergt mehr als 750 Tierarten aus verschiedenen Kontinenten. Ihr seht hier Elefanten, Löwen, Tiger, Giraffen, Bären, Krokodile und viele andere Tiere und ein Highlight für kleine Kinder ist mit Sicherheit der Streichelzoo.

– Durch das Entlastungspaket, das der Münchner Stadtrat geschnürt hat, soll der Eintritt für Erwachsene statt 18 nur noch 13 Euro kosten. (unter Vorbehalt, bitte nachfragen) Auch im Ferienpass der Stadt München sind oft Gutscheine. Erhältlich bei den Bürgerhäusern oder im Rathaus.

Anmerkung der Redaktion

Tierpark Nürnberg

Wenn ihr den größten Tiergarten Bayerns mit mehr als 300 Tierarten besuchen möchtet, dann müsst ihr unbedingt in den Tiergarten Nürnberg fahren.

Der Zoo ist in verschiedene Themenbereiche unterteilt, die die verschiedenen Kontinente widerspiegeln, aus denen die Tiere stammen. Hier könnt ihr Eisbären, Affen, Nashörner, Flamingos, Zebras und viele andere Tiere sehen. Der Zoo hat auch einen Delfin- und Seelöwen-Showbereich.

Wildpark Poing

Eine der beliebtesten Tierparks ist definitv der Wildpark Poing. Ihr seht dort heimische Tierarten wie Hirsche, Wildschweine, Luchse, Wölfe und Biber in ihrer natürlichen Umgebung.

Ihr könnt nicht nur Tiere füttern, ihr könnt euch auch auf dem großen Abenteuerspielplatz austoben. Plant einen ganzen Tag hier ein. Also unbedingt eine Brotzeit mitnehmen!

Liste mit Tierparks

Falknerei Katharinenberg
Falknerei Rabenstein
Familienerlebnis Vogelpark Irgenöd
Krone-farm Weßling
Märchenwald und Tiergarten Schongau
Tiergarten Nürnberg
Tiergarten Straubing
Tierpark Bayerwald
Tierpark Gaukönigshofen
Tierpark Hellabrunn
Tierpark Vogelpark Röhrensee
Vogelpark Olching
Wildgarten Furth im Wald
Wildpark Höllohe
Wildpark Poing
Zoo Augsburg
Zoo Hof

Tipp

In Tierparks könnt ihr fein Kindergeburtstage feiern. In vielen Tierparks dürft ihr selber Brotzeit und Kuchen mitnehmen. Bitte erkundigt euch vorab. Vor allen Dingen (eigene Erfahrung) im Wildpark Poing könnt ihr gut feiern.

Insgesamt könnt ihr in den Tierparks in Bayern eine schöne Zeit verbringen. Die Tierwelt erleben und gleichzeitig eine schöne Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen.

Öffnungszeiten, Eintrittspreise, Anfahrtsmöglichkeiten und Parkmöglichkeiten entnehmt ihr den jeweiligen Seiten oder ruft an! Viele Tierparks bieten günstige Familientickets.

Wir bieten allen Besuchern einen schönen und erlebnisreichen Aufenthalt und haben daher für Menschen mit einem Handicap alle wichtigen Informationen zusammengestellt.

Viele der Tierparks bieten vergünstigte Eintritte für Menschen mit Handicap an. Bitte informiert euch über die Webseiten.

Wir von stadtbook.de haben einiges für euch gesammelt. Wir wünschen euch eine feine Zeit!